DIE PRODUKTIVITÄTSCHALLENGE


Ich habe mich dazu entschlossen, mich wieder mehr auf meine Projekte zu konzentrieren und noch aktivier an meiner Autorenkarriere zu arbeiten. Dazu habe ich eine Challenge gestartet, die bis Ende des Jahres dauern soll und ich über meinen Blog mit euch teilen möchte.
Auf dieser Seite findest du eine Zusammenstellung aller Challenge-Tage samt Blogposts, um dich zu orientieren. Ich würde mich freuen, wenn du mich auf meinem Weg ein Stück begleitest.

TAG 01 - ICH STARTE EINE PRODUKTIVITÄTSCHALLENGE

Alle meine Gründe, diese Challenge zu starten, habe ich bereits im ersten Blogpost festgehalten und über meine Ziele gesprochen. Außerdem gehe ich hier näher auf das ganze Drumherum ein, also wie das ablaufen wird und wie ich mir das alles vorstelle.

TAG 02 - MÖRDERISCHE KOPFSCHMERZEN

Der zweite Tag der Challenge war gleich ein herber Rückschlag. Ich lag mit schlimmen Kopfschmerzen im Bett und konnte kaum etwas tun. Was ich aber trotzdem geschafft habe, könnt ihr in diesem Blogpost nachlesen.

TAG 03 - GANZ VIEL NICHTS

Tag zwei lief auch nicht so gut, fühlt sich zumindest nicht so toll an. Wenigstens weiß ich jetzt, wie viel ich letztes Wochenende geschrieben habe und habe ein gigantisches Plotproblem gelöst, vor dem ich mich die letzte Woche über gedrückt habe.

TAG 04 - WIE EINE MANIPULATIVE SCHLANGE

Der erste große Erfolg während dieser Challenge, gelöste Technikprobleme und mein Entschluss weniger graues Mäuschen und mehr Schlange zu sein. (Ich hab es heute irgendwie mit solchen Vergleichen. Ich sag nur Glassteine und Juwelen ...)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen