Donnerstag, 23. Oktober 2014

Literarisches: Schaurig schöne Schmöker

Hallo ihr Lieben!
Wie vor einiger Zeit angekündigt, dreht sich im heutigen Post alles um gruselhafte Literatur. Eigentlich wollte ich ja gaaanz viel stöbern und Verlage anschreiben, aber durch meine geliebte
Erkältung wurde das ja leider nichts. Es ist leider ein Post auf den letzten Drücker und wenn ihr ganz tolle Bücher kennt, die perfekt wären für die Zeit um Halloween, dann sagt mir und den anderen Lesern hier bitte Bescheid. Wir freuen uns doch alle über neue Empfehlungen.



"The Haunting of Sunshine Girl: Book One" von Paige McKenzie
Obwohl es noch lang hin ist bis das Buch überhaupt erhältlich ist und es noch viel länger dauern wird, bis es auch ins Deutsche übersetzt wird, wollte ich euch trotzdem mal darauf aufmerksam machen. Das Buch basiert auf der mittlerweile ziemlich bekannten (englischsprachigen) YOUTUBE-WEBSHOW "The Haunting of Sunshine Girl", die ich ebenfalls nur empfehlen kann. Wer neugierig ist und gerne gruselige Geistergeschichten (wieder eine Alliteration!) liest, kann ja schon mal HIER vorbeischaun und vielleicht sogar vorbestellen, wenn es denn gefällt. Ich werde das definitiv in den Ferien tun, weil ich schon richtig gespannt bin, wie alles aus der Show im Buch umgesetzt wurde :)

The "King" of Horror

Die meisten werden sicher schon wissen, wen ich meine, schließlich verrät der Titel schon ein bisschen. Stephen King und seine Werke... Auf der einen Seite heiß geliebt, auf der anderen auch scharf kritisiert. Was haltet ihr davon?
Bisher hab ich ja nur ein Buch von ihm gelesen. "Das Mädchen" hat mir sehr gut gefallen (HIER die Rezension), so gruselig war es allerdings nicht. Ich denke, wenn ich denn endlich mal mehr Zeit habe, werde ich auch ein paar andere Werke von ihm lesen, um mir selbst ein Bild machen zu können. Für all die Neugierigen hab ich HIER mal den Link zur Auflistung seiner Werke :)

"Spuk in Hill House" von Shirley Jackson

Das wandert auch mal auf meine Wunschliste. Die Pressestimmen und Rezensionen BEI AMAZON hören sich ja schon recht gut an und momentan juckt es mir sowieso in den Fingern, irgendwas Gruseliges zu schreiben, dazu mehr im nächsten Schreibtagebuch-Eintrag. Und dafür brauche ich ja etwas Inspiration und wenn schon der große King sagt, dass dieses Buch eines der wichtigsten der Horrorliteratur ist, na dann muss ja doch was dran sein, oder nicht?

Eure Empfehlungen?

Jaja, ich weiß, das war ja gar nichts. Aber ich werde sicher noch einiges über solch gruselhafte Bücher berichten, sollte ich jemals meine eigenen fertig bekommen und tatsächlich das Geisterprojekt beginnen, das mir schon so lange vorschwebt. 
Vielleicht fällt euch ja noch ein super gruseliges Buch ein, das unbedingt in jedem Bücherregal stehen muss. Ich freue mich über jede Empfehlung, sei es per Mail oder in den Kommentaren.

Spoiler-Alarm...?

Ich hatte doch erwähnt, dass es eine kleine Leseprobe zum Ende dieses Halloween-Specials geben wird, oder? Tja, die ist auch ein klein wenig gruselig und wird sehr bald auf diesem Blog zu lesen sein. Wenn ihr Lust habt, schaut doch bald mal wieder vorbei und lasst mir eure Meinung dazu da.
Ich freu mich auf euch!

Eure Kate



Kommentare:

  1. Hallo, wir haben auf blogzug gelesen,dass du Blogvorstellungen anbietest. Wir würden uns freuen, wenn du dir mal unseren Blog anschaust. Wenn es nicht für eine Vorstellung reicht,würden wir uns auch über konstruktive kritik freuen :) www.style-of-our-lives.blogspot.de Liebe Grüße, Mimi und Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ihr zwei! Schön, dass ihr auf meinen Blog gestoßen seid. Hier ( http://kateslittlesweetthings.blogspot.de/2014/10/literarisches-coming-soon.html ) findet ihr alle wichtigen Infos rund um Blogvorstellungen. Ich würd mich echt freuen, mit euch zusammenzuarbeiten :)
      Bis dann, Kate

      Löschen