Samstag, 21. April 2018

Warum ich nicht mehr schreibe | Storytime

Warum ich nicht mehr tippe | Wie die schlimmste Zeit meines Lebens mir gezeigt hat, wie ich ein Buch an einem Wochenende schreiben kann


Für die neue Mini-Artikelserie nach dem ganzen Bullet-Journaling der letzten Wochen habe ich mir ein Thema ausgewählt, das mir immer noch sehr nahe geht und jedes Mal aufs Neue beschäftigt, wenn ich mich hinsetze und mit dem Schreiben beginne.

Da wallt eine Angst in mir auf, die ich schon seit April 2017 habe. Die Angst, dass alles wieder so wird wie damals, als ich weder Bloggen, noch schreiben, noch irgendetwas anderes mit meinen Händen habe tun können.

Aber ich säße nicht hier, wenn ich diese Angst nicht überwunden hätte. Weil ich weiß, dass viele ähnliche Probleme wie ich haben, möchte ich diesen für mich sehr wertvollen Tipp teilen, indem ich euch meine Geschichte erzähle.


Samstag, 14. April 2018

Wie funktioniert Bullet Journaling? | Bullet Journal FAQ

Bullet Journal FAQ für Autoren | Antworten auf all eure Fragen zum Thema Bullet Journaling und Notizbücher für Autoren


Nachdem wir in den letzten drei Artikeln über die drei Elemente des Bullet Journalings gesprochen haben, nämlich TRACKER, SAMMLUNGEN, PLANUNG, und uns angeschaut haben, wie wir das als Autoren nutzen können, beantworte ich in diesem Post all eure Fragen. Da haben sich einige zum Thema Bullet Journal angesammelt, über die wir in diesem Artikel sprechen werden.

Dieser Blogpost wird laufend aktualisiert. Solltet ihr noch weitere Fragen haben, die in diesem Post nicht beantwortet wurden, könnt ihr mir die gerne in die Kommentare schreiben. Ich werde sie dann so schnell wie möglich ergänzen.



Samstag, 7. April 2018

Meine Bullet-Journal Sammlungen für Autoren

Bullet-Journal Sammlungen für Autoren | Die hilfreichsten  Bullet-Journal Sammlungen für Autoren


In den letzten beiden Blogposts zum Thema Bullet Journaling für Autoren haben wir bereits über die BEDEUTUNG VON TRACKERN und über das Bullet Journal bzw. Notizbuch als TOOL ZUR PLANUNG gesprochen.

Heute wenden wir uns dem dritten Baustein der Bullet Journal Philosophie zu, den Sammlungen.
Ich zeige euch einige Sammlungen, die ich persönlich in meinem Notizbuch verwendet habe, oder sie noch immer verwende, und hoffe, euch damit ein bisschen inspirieren zu können.